Der Fall Ignaz Walker

Fall Ignaz Walker: Strafrechtsprofessor greift Urner Justiz an

Seit 4 Jahren sitzt ein Erstfelder Cabaret-Betreiber in Sicherheitshaft. Das Urner Obergericht verurteilte ihn im letzten Herbst wegen eines Mordversuches an seiner Frau zu 15 Jahren Gefängnis. Er selber beteuerte stets seine Unschuld. Ein Strafrechtsprofessor ortet nun Rechtsverletzungen.

Hier der ganze Artikel

Autor: Roman Banholzer

Mittwoch, 01.10.2014, 15:51 Uhr

Aktualisiert um 22:18 Uhr