Der Fall Ignaz Walker

Urteil OG 23.01.2018

urteil og uri 23.1.18 seiten 1-30      urteil og uri 23.1.18 seiten 31-59   urteil og uri 23.1.18 seiten 60-91

Es vergeht nahezu kein Tag, an dem ich nicht auf meinen Fall angesprochen werde. Eigentlich hat mein Leben am 12.November 2010, am Tag meiner Verhaftung, aufgehört zu existieren. Sie haben mich im Gefängnis lebend begraben, mit den schärfsten Haftbedingungen, welche in der Schweiz möglich sind. Sie konnten dies tun weil ich ein Niemand bin. Als ab 2013 investigative Journalisten begannen, sich für meinen Fall zu interessieren, habe ich kurzfristig erneut Hoffnung geschöpft. Hoffnung, dass die Wahrheit nun doch als Licht kommen könnte.